Startseite  - Kontakt  - Impressum
Startseite
 

Zahngesundheit

Die Zahngesundheit bei unseren Tieren ist wichtiger als viele Tierbesitzer annehmen.

So kann es auch bei bakteriologischen Zahnproblemen zu allgemeinen Störungen und inneren Erkrankungen kommen, wie z.B. Herzerkrankungen.

Ursächliche Probleme im Maulbereich  können neben Zahnfehlstellungen, Zahnverletzungen, Karies, Zahnfleischentzündungen  vor allem Zahnstein sein.

 

 

Symptome können sein:

Probleme beim Fressen
Verletzungen im Maul und an den Zähnen
Mundgeruch mit starken Zahnbelägen
rotes Zahnfleisch
Gebiss-Fehlstellungen
Probleme beim Zahnwechsel

 

Hund mit starkem Zahnsteinbefall

Ultraschallreinigung der Zähne

Auch bei unseren Heimtieren ist eine intakte Zahngesundheit lebenswichtig.

Gerade bei Kaninchen, Meerschweinchen, Chinchillas, Degus  oder kleinen Nager wie Mäuse, Ratten oder Gerbils , deren Zähne sich in einem ständigen Wachstum befinden, kann es durch unterschiedliche Ursachen zu schweren Störungen des Allgeinbefindens kommen.

Wie z.B. schiefer oder schlechter Abtrieb der Backen-oder Schneidezähne oder ein Fehlwachstum durch eine Kieferfehlstellung.  Entzündungen oder Verletzungen im Maul- und Rachenbereich und Vieles mehr.

All dies führt in der Regel zu Futterverweigerung bzw. Aufnahmestörung und damit auf Grund der besonderen Stoffwechsellage und Verdauungsform (mikrobiell) zu schweren Folgeerkrankungen.